Monitoringhardware von AKCP Inc.

Der offizielle sensorProbe Lieferant Didactum bietet noch weitere IP basierende Monitoring Systeme des Herstellers AKCP / AKCess Pro an.

Das nächst größere AKCP Überwachungssystem stellt das sensorProbe4 Mess- und Alarmsystem dar. Hier können bis zu 4 AKCP Sensoren angeschlossen werden. Dieses IT Überwachungsgerät ist auch als PoE Modellvariante (Power over Ethernet) lieferbar.

Für größere Computer- und Serverräume bietet sich das sensorProbe8 Alarmmeldesystem an. Von der sensorProbe8 Monitoringhardware werden Modellvarianten mit 20 bzw. 60 potentialfreien Kontakten und auch Modelle mit 48V Gleichstromversorgung angeboten.

Letztere werden in Datencentern und Technikräumen von Telekommunikationsanbietern und Energieversorgern bevorzugt eingesetzt.

Serverraum Überwachung mit sensorProbe2 Monitoringhardware von AKCP Inc.

Die sensorProbe2 von AKCP Inc. ist ein leicht zu installierendes IT Monitoringsystem für die physikalische Umgebungsüberwachung wichtiger Technik- und Serverräume. Das sensorProbe2 Monitoring System ist vielseitig einsetzbar und kann mit bis zu 2 individuell wählbaren AKCP Sensoren ausgestattet werden.
Jeder AKCP Sensor ist mit einem OID ausgestattet, so eine direkte Sensorabfrage per SNMP Polling unterstützt wird.
 
Das sensorProbe2 Messgerät wurde nach Angaben des Herstellers AKCP / AKCess Pro weit über 70.000 Mal verkauft. Kunden setzen dieses kompakte Mess- und Alarmsystem beispielsweise für die Überwachung von

  • Temperatur                                                                      
  • Luftfeuchtigkeit (RH)
  • Luftzirkulation
  • Wasser Leckage
  • Relaiskontakten
  • Meldung von Rauch und Brand
  • Strom (Gleich- und oder Wechselstrom)
  • Türkontakten

ein.
 
Da dieses Mess- und Alarmsystem Stand-Alone arbeitet, ist keine Installation von Software auf dem PC erforderlich.

Premium Monitoringhardware für die IT Sicherheitsüberwachung

Die High End IT Monitoringhardware der securityProbe Serie stellt die technologische Speerspitze von AKCP dar.

Jedes securityProbe Alarmsystem kann auf Wunsch bis zu 500 Sensoren überwachen und ist auch den hohen Anforderungen von Rechenzentrums- und Datencenterbetreibern gewachsen. Eine volle SNMPv1/v2c/v3 Unterstützung, ein integriertes IT-Notfallmanagement sowie umfangreiche Überwachungsmöglichkeiten durch virtuelle Sensoren, sind nur einige Highlights der securityProbe Gerätegeneration.

Im Schadensfall, man denke an Leckage oder USV Notstrombetrieb, kann die securityProbe Monitoringhardware vorhandenene Linux-, Unix- und Windows- Server geeordnet herunterfahren und die Administratoren und IT-Verantwortlichen per individuellem Telefon-Notruf mit Quittierungsfunktion alarmieren (securityProbe Modem Bundle und Sprachadapter erforderlich). Auch VMware Server werden von dem Shutdown Feature der securityProbe unterstützt.

Im Rahmen einer ganzheitlichen Umgebungs-, Sicherheits- und Stromüberwachung vorhandener IT-Infrastrukturen, sollten missionskritische Serverräume auch durch eine Videosicherheitsüberwachung geschützt werden.

Die Modellserien securityProbe 5ESV und  securityProbe 5ESVA bieten Anschlussmöglichkeiten für bis zu 4 Überwachungskameras. Diese Kameras können auch mit Türkontakten und Bewegungsmeldern kombiniert werden und beispielsweise Live-Bilder aus dem Rechenzentrum / DataCenter direkt auf die Smartphones der
zuständigen Mitarbeiter versenden (securityProbe GSM Modem benötigt).

Das SNMP to Modbus Feature der securityProbes erlaubt die IP-Anbindung Modbus-basierender Steuerrechner sowie Power Metering Geräten.

Bezugsquellen sensor- und securityProbe Monitoringhardware und Sensoren von AKCP

Didactum Security GmbH aus NRW, offizieller AKCP Importeur, bietet das gesamte Produktspektrum des Herstellers AKCP / AKCess Pro an. Angefangen vom sensorProbe2 Web-Thermometer bis hin zu den securityProbe-5E-X60 Premium IP-Monitoringsystemen.

Im AKCP-Shop können Firmen und Behörden aus dem gesamten In- und Ausland die AKCP Produkte online auf Rechnung bestellen (Bonitätsprüfung vorbehalten).

Auch nach dem Kauf steht Ihnen Didactum Security GmbH mit Rat und Tat zur Verfügung. Auf Wunsch installieren Didactum Techniker die AKCP / AKCess Pro Monitoring Lösung Vor-Ort.

Am Vertrieb von AKCP Produkten interessierte Distributoren, Grosshändler, Integratoren, Wiederverkäufer und Elektrohandwerksbetriebe senden dem offiziellen AKCP Partner Didactum Security GmbH bitte ihren
Gewerbeschein / HR-Auszug.

Monitoring System 100 III

ALTERNATIV

Das neue Monitoring System 100 III stellt die neueste Generation der High-End Überwachungssysteme dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der EU. Das Engineering und der Support der LAN-basierten Sicherheitstechnik sind in Deutschland ansässig. Dieses vernetzte IP-Alarmsystem kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Non-Stop Überwachung missionswichtiger Infrastrukturen (z.B. Serverraum, Produktion, Logistik usw.) gefordert ist.

Dank des sehr umfangreichen Sensor-Sortiments von Didactum, können Sie dieses vernetzte IT Überwachungssystem mit individuellen analogen Sensoren ausstatten. Jeder Didactum Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen IP-fähigen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden. MIB Dateien für NMS Umgebungen (Nagios, PRTG, Zabbix uvm.) sind inklusive.

Der IP Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. Weitere wichtige Sensoren für die vernetzte Raumüberwachung finden Sie im Shop. 

ab 219,00 Euro*